TAGUNGSORT

Die Pläne für die Golfanlage, die auch innerhalb Europas als besonders niveauvoll und hervorragend konzipiert gilt, gestaltete der weltberühmte Golfplatz-Architekt Robert Trent Jones Jr. Die 18-Loch-Championship-Anlage, die sich auf 160 Hektar über 6351 m Länge erstreckt und mit abwechslungsreichen Seen durchsetzt ist, wurde entsprechend den Amerikanischen Standards der USGA (Golfverband der Vereinigten Staaten) erbaut, sodass hier auch eines Tages internationale Wettkämpfe von Weltniveau ausgetragen werden können. Das Konzept des Golfplatzes sorgt dafür, dass hier sowohl Golfer mit niedrigeren als auch mit höheren Handicaps auf ihre Kosten kommen. Bei den einzelnen Löchern stehen den Golfern 4 verschiedene Tee-Möglichkeiten zur Auswahl.

Die Anlage fügt sich hervorragend in die malerische Landschaft des Zala-Tals; umgeben von Weinbergen und verschiedenen Seen schmiegt sie sich in die seichte Hügellandschaft, die ein gewisses Toskana-Flair aufkommen lässt. Die gesamte Anlage mit ihren 18 Spielbahnen wurde im September 2015 fertiggestellt. Für das Wohlbefinden der Besucher des Golfclubs sorgt das dreigeschossige, 3.000 m2-große Clubhaus, das im August 2016 fertiggestellt wurde.

Entdecken Sie den Golfplatz

© Copyright 2013-2019

All rights reserved by Hungarian Mid-Amateur Golf Association

  • Facebook
  • Twitter Classic
  • YouTube
MGSZ_logo_HUN.png
EGA_no_bckgrnd copy.png
logo-wagr.png
MidAmRanglistaLogo.png
caddie_hu.png
hg logo_2014.png